Aktuelle Artikel im Gendertreff Magazin

Diversität: Wie aus Michael Megan wurde.

Profil: Männlich

Michael Wallent war ein erfolgreicher Manager. Er leitete nach seinem Eintritt bei Microsoft 1996 ein Team, das für die Entwicklung des Internet Explorers zuständig war. Später führte er eine Gruppe, die Windows Vista designte. Obwohl in der Sache sehr erfolgreich, stellten ihm seine Mitarbeiter für seine Führungsqualitäten kein gutes Zeugnis aus – sie kritisierten seine harsche, herablassende und unwirsche Art. Dann kam der Einschnitt: 2007 entschloss sich Michael zur Geschlechtsumwandlung. Aus Michael wurde Megan.

Mehr lesen….

Quelle: Spiegel Online

Daniel McGinn ist leitender Redakteur der „Harvard Business Review“.

>> Inhaltsübersicht