Aktuelle Artikel im Gendertreff Magazin

Selbsthilfe, anders als erwartet.

So hieß das Motto des Selbsthilfetages 2015 in Leverkusen.

 

SHTLEV1
Zusammen mit vielen anderen Selbsthilfegruppen, wie zum Beispiel die Guttempler-Gemeinschaft, Rollifahrer, Herz-Stiftung, Rheuma-Liga und viel andere mehr, hatte der Gendertreff die Möglichkeit genutzt von den Besonderheiten der Selbsthilfearbeit zu berichten und mit konkreten Informationen zum Thema Transidentität die Besucher zu informieren.

 

SHTLEV2
Selbstverständlich stand das anwesende Team für alle Fragen zur Verfügung und konnte viele interessante Gespräche mit interessierten Besuchern führen. Schwerpunkte waren dabei unsere regelmäßigen Selbsthilfetreffen in Leverkusen, Düsseldorf und Iserlohn, die in öffentlichen Lokalen stattfinden. Diese regelmäßigen Selbsthilfetreffen sind, wie unser lebhaftes Forum, für unsere Selbsthilfearbeit äußerst wichtig, da wertvolle Informationen ausgetauscht werden und, gerade für neue Besucher, das Selbstbewusstsein gestärkt, sowie Ängste abgebaut werden.

 

SHTLEV3
Besonders groß waren Lob und Interesse der Besucher an unserer Bilderaktion, wo wir einige Fotos ausstellten, die Personen vor und nach ihrer Transition zeigten (Vor der Geburt – Nach der Geburt ).
Alles in Allem war der Tag ein großer Erfolg.

 

>> Selbsthilfegruppenarbeit

>> Zur Inhaltsübersicht