Aktuelle Artikel im Gendertreff Magazin

Fotos vom Gendertreff beim CSD Dortmund 2015

Der Gendertreff hat sich in 2015 zum vierten Mal am CSD Dortmund – Queer im Revier beteiligt. Nach dem Standaufbau folgte noch das fast schon obligatorische Foto der Standbesetzung.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 001

Der CSD Dortmund fand in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der Fußgängerzone rund um die Reinoldikirche, sondern auf dem Rathausplatz statt. Deshalb war anfangs das Geschehen leider etwas zäh, da die Veranstaltung somit vom Besucherstrom in der Dortmunder City abgeschnitten war. Aus Sicht des Gendertreff ist der Standort Reinoldikirche wesentlich effektiver, da dort wesentlich bessere Öffentlichkeitsarbeit möglich ist.

Neu war ebenfalls, dass wir am CSD-Wochenende in Dortmund gleichzeitig auch mit einem Stand auf dem CSD Aurich vertreten waren. So haben wir zeitgleich in der westfälischen Metropole Dortmund und in der ostfriesischen Stadt Aurich mit jeweils einem Infostand am CSD teilgenommen. Und während ein Team in Aurich die Stellung hielt, waren Marina, Sabine, Hanna, Chrissie, Anna Maria und Nathalie in Dortmund aktiv.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 002

Auch Mandy von TransBekannt und Tanja vom Lili Marlene besuchten unseren Infostand.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 003

Mit dem Eintreffen der Demonstration änderte sich jedoch das Bild. Die Ruhe auf dem Platz war vorbei und wir wurden fast am Stand überrannt. Zwischenzeitlich hatten wir Besuch aus Island und auch aus Frankfurt.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 004

Hier sehen wir Marina mit dem Evonik-Maskottchen.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 006

Gut, wenn man bei so viel Sonne noch einen Sonnenschirm hat.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 007

An unserem Infostand machten wir auf unser Informations- und Selbsthilfeangebot und auch auf den Selbsthilfetag in Düsseldorf aufmerksam.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 008

Wie immer wurden auch Info-Gespräche am Stand geführt und Erfahrungen ausgetauscht.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 010

Informationsgespräche und Erfahrungsaustausch sind ein wichtiger Aspekt unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 011

Leider ging gegen Nachmittag dann die Party los und es war kein Wort mehr am Stand zu verstehen, da wir sehr nah an der Bühne standen. Auch hier ist der „klassische“ CSD-Platz rund um die Reinoldikirche aus unserer Sicht besser geeignet als der Platz vor dem Dortmunder Rathaus. Denn es gibt nicht nur mehr Passanten. Auch die Bühne stand ja immer hinter der Reinoldikirche, so dass trotz lauter Musik auf der Bühne immer eine effektive Öffentlichkeitsarbeit in der Fußgängerzone möglich war. So aber war das eigene Wort am Stand nicht mehr zu verstehen und wir bauten den Stand kurz nach 17:00 Uhr ab.

 

Gendertreff beim CSD Dortmund 2015 012

>> Inhaltsverzeichnis