Rechtliches

NRW ist vernetzt

NRW ist vernetzt

Das „Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans NRW“ NGVT*-NRW ist nun gegründet. Der Grundstein für diese Vernetzung wurde bereits 2011 gelegt. Viele Selbsthilfeorganisationen, Einzelpersonen und Vereine trafen sich mit dem Ziel, die…
Transidente Rechtslage Weltweit

Transidente Rechtslage Weltweit

Europa Deutschland und Italien: Hier müssen noch zwei Gutachten zur Personenstandsänderung vorgelegt werden, aber die Änderung ist ohne Geschlechtsangleichende Operation möglich. Frankreich: Die Personenstandsänderung ist ohne Geschlechtsangleichende Operation möglich. In…
Habe ich auch nichts vergessen?

Habe ich auch nichts vergessen?

Endlich hält man den endgültigen Beschluss des Amtsgerichts zur Personenstandsänderung in den Händen und nun? Jetzt beginnt das „Ämterhopping“. Hier mal eine Aufstellung was alles geändert werden muss, ohne Anspruch…
Transidente Jugendliche

Transidente Jugendliche

Jungen, die Mädchen sind und Mädchen, die Jungen sind. Transidente Menschen fühlen sich im falschen Körper geboren. Gerade in der Schule ist es für die meisten besonders schlimm, weil selbst…
Olympia ist endlich nicht mehr um Jahrzehnte zurück

Olympia ist endlich nicht mehr um Jahrzehnte zurück

Autor: Ayden Die Richtlinien für die Teilnahme von Trangendern wurden überarbeitet. Es soll verhindert werden, dass Transgender vom Sport ausgeschlossen werden, auch auf nationalen Leveln in Ländern in denen dies…
Brust OP

Brust OP

Autorin: Stefanie1268   Hallo, es sind wieder ein paar Monate ins Land gegangen. Mittlerweile ist nun wirklich eine Normalität zurück in mein Leben gekommen, wie ich sie lange nicht mehr…
Hannas Antrag auf Zweitfrisur

Hannas Antrag auf Zweitfrisur

Autorin: Hanna Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update: Zuerst einmal hatte ich gestern den lang ersehnten Brief vom Amtsgericht in der Post. Darin wurde mir mitgeteilt, dass…
Änderung von Zeugnissen bei nachträglicher Namensänderung

Änderung von Zeugnissen bei nachträglicher Namensänderung

In dem Bericht/Erlass des Kultusministeriums vom 28.03.1991 steht u.a. folgendes geschrieben: ............................ Während bei einer Geschlechtsumwandlung der Betroffene aus dem Rechtsgedanken des Persönlichkeitsrecht und nach § 5 und § 10…