Aktuelle Artikel im Gendertreff Magazin

Lindenstraße – Kult in Serie und ein Interview zum Thema Trans*

Die ARD-Serie Lindenstraße ist zum Kult avanciert und das nun schon seit knapp 33 Jahren. Grund genug, um unter dem Motto „Lindenstraße – Kult in Serie“ zu einem Event in das Filmmuseum in Düsseldorf zu laden. Die Gäste durften sich auf ein tolles Event freuen: 13 Schauspielerinnen und Schauspieler der Lindenstraße sowie die Produzenten Hans W. Geißendörfer und Hana Geißendörfer kamen nach Düsseldorf, um 15 Kultfolgen auf der Kinoleinwand zu präsentieren und in Talkrunden Hintergrundinformationen zu liefern.

Xenia und Ava mit den Schauspielern aus der Lindenstraße – Copyright: WDR/Thomas Kost

Mit dabei: Xenia und Ava vom Team des Gendertreff e.V., die hier mit den Schauspielern aus der Lindenstraße auf einem Bild zu sehen sind. Denn die Lindenstraße ist dafür bekannt, gesellschaftliche Themen aufzugreifen und so gibt es in der Lindenstraße die Transfrau Sunny, gespielt von Martin Walde. Und rund um den Charakter „Sunny“ hat auch der Gendertreff zur realistischen Darstellung des Themas Trans* einen Beitrag geleistet und Xenia und Nathalie aus dem Gendertreff-Team haben sogar in der Folge 1665 – „Falsch ist genau richtig“ mitgespielt.

Xenia und Ava mit Produzent und Lindenstraße-Erfinder Hans W. Geißendörfer – Copyright: WDR/Thomas Kost

Und so kam es, dass Xenia und Ava eingeladen wurden, sich die Kult-Folgen der Lindenstraße im Kino des Filmmuseums Düsseldorf anzusehen und auch das eine oder andere Statement rund um Trans* abzugeben. Denn natürlich gab es auch Folgen zu sehen, in denen Sunny auftrat.

Natürlich wurden wir auch von einigen neugierigen Lindenstraßen-Fans angesprochen und kamen so schnell ins Gespräch, so dass auch wir Hintergrundinformationen aus erster Hand liefern konnten. Uns wurde dabei immer wieder bestätigt, dass unsere Gesprächspartner es gut finden, dass das Thema Transidentität in der Lindenstraße behandelt wird.

Xenia und Ava mit den Lindenstraße-Produzenten Hans W. Geißendörfer und Hana Geißendörfer – Copyright: WDR/Thomas Kost

Während des Pressetermins, bei dem auch die hier gezeigten Fotos entstanden, wurde auch ein Live-Interview bei Facebook ausgestrahlt, das nach wie vor auf der Facebook-Seite der Lindenstraße sowie auf der Webseite der Lindenstraße / des WDR abgerufen werden kann. Dabei wurden Xenia und Ava zur Zusammenarbeit mit der Lindenstraße, der Figur der Sunny und ihrer Entwicklung und natürlich auch allgemein zum Thema Transidentität befragt. Das Interview ist ab Minute 16:10 zu sehen.

Xenia und Ava im Interview – Screenshot des Videos von der Lindenstraße-/WDR-Webseite

>> Das Video mit dem Interview auf der Webseite der Lindenstraße / des WDR
>> Das Video mit dem Interview auf der Facebook-Seite der Lindenstraße
>> Foto-Galerie zum Event auf der Webseite der Lindenstraße / des WDR

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und die Möglichkeit, das Thema Trans* im Rahmen der Lindenstraße einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen zu können.

>> Alle Folgen der Lindenstraße seit 1985
>> Die aktuellen Folgen
>> Folge: Falsch ist genau richtig (1665)
>> Lindenstrasse
>> Alle Beiträge zum Thema Lindenstraße
>> Inhaltsverzeichnis