GENDERTREFF UNTERSTÜTZEN

So könnt Ihr den Gendertreff unterstützen.

Der Gendertreff stellt ein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung. Unser Ziel ist es, transidenten Menschen und deren Angehörigen zu helfen, die Öffentlichkeit über das komplexe Thema Transidentität zu informieren und die Lebenssituation transidenter Menschen in Deutschland nachhaltig zu verbessern. Dabei ist es uns wichtig, dass wir dieses Angebot kostenlos zur Verfügung stellen. Denn wir vertreten die Auffassung, dass Hilfestellung für transidente Menschen und deren Angehörige kostenlos zugänglich sein sollte.

Der Betrieb des Gendertreff kostet jedoch Geld. Uns entstehen Kosten für Server, Flyer, Aktionsmaterialien, Equipment, Fahrkosten, etc.

Wir möchten Euch deshalb bitten, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Das geht mit einer Spende (s.u.) oder einer Vereinsmitgliedschaft (s. Kontakt). Oder Ihr ändert einfach Euer Einkaufsverhalten im Internet. Geht einfach über die unten stehenden Links auf die betreffenden Shopping-Portale. Denn so können wir Einnahmen durch Provisionen erzielen.

Alle Einnahmen des Gendertreff fließen ausschließlich und nachweislich in Selbsthilfe- und Öffentlichkeitsarbeit. Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten. Es kostet zwei Klicks mehr und keinen Cent extra. Aber es hilft uns, unsere ehrenamtliche Arbeit fortzuführen.

Der Gendertreff speichert keine Nutzerdaten und wir sammeln auch keine Informationen darüber, wer in welchem Shop etwas gekauft haben könnte. Ihr könnt diese Links demnach von unserer Seite her problemlos nutzen. Datenschutzerklärung




Spenden, die unsere ehrenamtliche Arbeit finanziell unterstützen, können gerne auf unser Vereinskonto bei der Stadtsparkasse Düsseldorf überwiesen werden:

Gendertreff e.V.
IBAN: DE62 3005 0110 1007 9456 92
BIC: DUSSDEDDXXX

Gendertreff e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Geben Sie als Verwendungszweck "Spende" auf der Überweisung an und geben uns Ihre postalische Adresse. Sie erhalten dann eine steuerlich absetzbare Spendenquittung von uns.

 

Wir danken für die Unterstützung, denn dies hilft uns, das kostenlose Selbsthilfeangebot zu erhalten.