GENDERTREFF UNTERSTÜTZEN

Liebe Besucher unserer Gendertreff Plattform, liebe Nutzer des Gendertreff Forums, liebe Besucher unserer Selbsthilfetreffen,

Ihr könnt den Gendertreff unterstützen.

Der Gendertreff stellt Euch ein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung. Unser Ziel ist es, transidenten Menschen und deren Angehörigen zu helfen sowie die Öffentlichkeit über das komplexe Thema Transidentität zu informieren.

Über unser Forum und unsere Selbsthilfetreffen könnt Ihr Euch austauschen und auf unserer Gendertreff Plattform findet Ihr zahlreiche Informationen. Auf vielen Veranstaltungen sind wir mit einem Infostand vertreten. Wir nehmen an Gesundheitsmessen oder Fachtagungen teil, beteiligen uns aktiv an der politischen oder medizinischen Diskussion rund um Transidentität und vernetzen uns mit anderen Trans-Organisationen, mit denen wir einen teils sehr regen Austausch pflegen.

Seit 2004 bieten wir Euch damit ein umfangreiches Angebot mit dem Ziel, die Lebenssituation transidenter Menschen und deren Angehörigen nachhaltig zu verbessern. Dabei war es uns immer wichtig, dass wir Euch dieses Angebot kostenlos zur Verfügung stellen. Wir erheben keine Mitgliedsbeiträge, wir möchten keine Spenden - der Gendertreff ist und bleibt für Euch kostenlos. Denn wir vertreten die Auffassung, dass Hilfestellung für transidente Menschen und deren Angehörige kostenlos zugänglich sein soll.

Der Betrieb des Gendertreff kostet jedoch Geld. Uns entstehen Kosten für die Server, auf denen die Gendertreff Plattform und das Gendertreff Forum gehostet werden. Uns entstehen Kosten für Flyer und Aktionsmaterialien wie z.B. die Ausstattung unseres Infostands. Diese Kosten entstehen dem Gendertreff, da wir Euch ein kostenloses Hilfsangebot zur Verfügung stellen und durch unsere Öffentlichkeitsarbeit die Lebenssituation transidenter Menschen in Deutschland nachhaltig verbessern möchten.

Wir möchten Euch deshalb bitten, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Dazu müsst Ihr nichts spenden. Ihr müsst einfach nur Euer Einkaufsverhalten im Internet ein klein wenig ändern.

Weiter unten auf dieser Seite findet Ihr Links zu bekannten Shopping-Portalen. Wenn Ihr dort einkaufen möchtet, dann geht über diese Links auf die betreffenden Shopping-Portale. Denn so können wir Einnahmen durch Provisionen erzielen.

Alle Einnahmen des Gendertreff fließen ausschließlich und nachweislich in Selbsthilfe- und Öffentlichkeitsarbeit. Euch entstehen keine zusätzlichen Kosten. Es kostet Euch zwei Klicks mehr und keinen Cent extra. Aber es hilft uns, unsere ehrenamtliche Arbeit fortzuführen.

Der Gendertreff speichert keine Nutzerdaten und wir sammeln auch keine Informationen darüber, wer in welchem Shop etwas gekauft haben könnte. Ihr könnt diese Links demnach problemlos nutzen.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung. Denn dies hilft uns, Euch weiterhin eine kostenlose Anlaufstelle für Transgender, Angehörige und Interessierte zur Verfügung zu stellen.