Aktuelle Artikel im Gendertreff Magazin

Folge 1747 – Gendertreff und Lindenstrasse

Sag niemals nie und so kam es zum dritten Auftritt von Mitgliedern des Gendertreff e.V. bei der Lindenstrasse. Folge 1747 wurde am 12. Januar 2020 ausgestrahlt. Drehtag dazu war der 8.10.2019.

Leider war am 20.12.2019 der letzte Drehtag der beliebten Serie aber am 8. Oktober war richtig Stress und ein wuseliges Treiben in den Studios des WDR. Zwei Folgen wurden parallel abgedreht und es waren viele bekannte und unbekannte Schauspieler sowie Komparsen und Drehteams vor Ort. Darunter wir vom Gendertreff e.V., die erst einmal, wie alle Schauspieler, die Abteilungen „Maske“ und „Kostüme“ durchlaufen mussten.

Endlich gegen 16:00 Uhr ging es auch für uns los. Den Weg zum Set (Akropolis) kannten wir ja und dort war bereits ein buntes Treiben. Die Technik baute in Windeseile auf und die Schauspieler und die Komparsen nahmen Aufstellung. Probe – Noch `ne Probe – Tupfer – Kamera – Ton – und Aufnahme. Neue Einstellung und das Ganze von vorn. Und dann noch eine Einstellung und noch eine Einstellung usw.

Kurz zum Inhalt:

Freunde sind im Restaurant Akropolis dabei um zu Gratulieren und sich zu freuen, wenn Tanja (Sybille W.) ihrer Sunny (Martin W.) einen Heiratsantrag macht.

Gegen 19:00 Uhr schließlich waren alle zufrieden und die Szenen im Kasten. Wir verabschiedeten uns herzlich von Allen – Vielleicht für immer………….

Am 29. März 2020 wird nach knapp 35 Jahren die 1758. und damit letzte Folge der „Lindenstraße“ ausgestrahlt. Zahlreiche Requisiten, Kostüme und Kulissen der „Lindenstraße“ werden nach dem Ende der Serie im März 2020 zu Ausstellungsstücken. Die Küche von Helga Beimer und die Bushaltestelle Lindenstraße/Kastanienstraße wandern ins Haus der Geschichte in Bonn. Das Technik Museum Speyer wird u.a. das Restaurant „Akropolis“ und das „Café Bayer“ in seine Sammlung aufnehmen. Die Deutsche Kinemathek in Berlin wird diverse Dinge, darunter u.a. die Speisekarten des „Akropolis“ sowie Helga Beimers und Anna Zieglers Bademäntel übernehmen. Das, was dann  noch übrig ist, geht in den auch vom WDR genutzten Fundus für Film- und Theaterausstattung (FTA) oder wird für einen karitativen Zweck verkauft. 

 

 

Bilder, Texte & Filme: Westdeutscher Rundfunk (WDR)

 

Folgen mit Gendertreff Beteiligung:

-) 1665 „Falsch ist genau richtig“

-) 1715 „Was ist schon gerecht“

-) 1747 „Gut gemeint“

 
>> Lindenstrasse und Gendertreff 

>> Inhaltsverzeichnis